Fußpflege

Eine Freundin von mir pikierte sich letztens über Stinkefüße im öffentlichen Raum und meinte man solle diese auch bei hohen Temperaturen im Schuh lassen. Aber bei dem wundervollen Wetter der letzten Tage (ich hoffe es kommt nach den Gewittern wieder) lässt man die Füße ungern in geschlossenen Schuhen.

Es gibt sooo viele Produkte für Füße! Warum dieses Angebot nicht einfach annehmen? Bei Rossmann kann man sich mit Zeugs für die Füße hervorragend eindecken. Und dabei muss man nicht mal besonders viel Geld ausgeben.
Fußpflege
Während ich auf meinem hohen Ross sitze und das schreibe, stelle ich fest, dass auch ich lange nichts mehr für das Wohlergehen meiner Füße getan habe. Ja, mal eben die Hornhaut runterschrubben (irgendwie eklig darüber zu schreiben) ist zeitlich grad noch so 1x die Woche drin, aber so richtig eincremen und die Creme einmassieren oder eine professionelle Pediküre machen lassen… tja, das ist etwas mehr als ein Jahr her 🙁
Schnell mal ändern so lange sich der Mann ums Baby kümmert ;D

Für alle, die Probleme mit Fußgeruch haben, gibt es ja auch noch Fußdeo, -puder und sogar Schuheinlagen gegen die Stinkefüße.
Einlegesohlen
Das hilft natürlich meiner Freundin in der Bahn nicht besonders, denn wie sie selbst bereits festgestellt hatte, merken einige Leute scheinbar nicht, dass sie ein Problem haben… Da hilft nur: Nase zu und durch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.