H&M HAUL für Jungs

Ich habe zwei mal das Glück gehabt schwanger zu werden, zwei mal habe ich das Glück gehabt, dass die Schwangerschaften erfolgreich waren (also keine Fehlgeburt) und beide Male wurde ich mit einem gesunden Sohn gesegnet. Ich bin dankbar für meine gesunden, liebevollen, fröhlichen, niedlichen, schlauen Kinder. Jedoch scheint es manchen Menschen nicht genug zu sein und so hören die nervigen Fragen nach einem dritten Kind nicht auf – es fehle doch ein Mädchen. Seid ich 13 bin wusste ich, dass ich zwei Söhne haben werde. Das Einzige, was an einer Tochter besser ist als an einem Sohn, ist dass man ihr niedliche Kleidchen anziehen kann, so lange sie noch klein ist. Aber wofür hat man Nichten 😉
Doch auch für Jungs gibt es tolle Klamotten. Ich war mal wieder bei H&M shoppen – online natürlich 😀 – und habe einige schöne Sachen für meinen älteren Sohn bestellt, die richtig viel Lust auf den Sommer machen. Wollt ihr sehen?
Löwen-Shirt-Chino-Skinny-Fit Wenn man das Shirt und die Chino zusammen bestellt, zahlt man nur 9,99 €, statt 14,98 €. Halte ich für einen guten Deal und die Sachen passen sehr gut zusammen.
Polo-gestreift-bunt Dieses gestreifte Polo-Shirt sieht in real life viel besser aus als auf diesem Bild und auch das Bild im Online-Shop wird dem Produkt leider nicht gerecht.
Polo-Koralle Dieses Polo-Shirt wird als „Neonkoralle“ aufgeführt. Das sehe ich nicht so. Es ist eher eine Mischung aus koralle- und lachsfarben.
Polo-Weiß Und natürlich das weiße Polo-Shirt, welches zum dritten Mal gekauft wird – jedes Jahr auf’s Neue 🙂
Sakko-Polo-Weiß Das Sakko musste einfach sein! L hatte es bereits zu Ostern an und sah sehr gut aus. Dazu gibt es eine Weste, die ich leider nicht mitbestellt habe und es jetzt bereue.
Sakko-Polo-Gestreift Auch das Polo-Shirt mit blau/weißen Streifen darf in diesem Sommer nicht fehlen. Ich liebe Querstreifen, ob in meiner Garderobe oder in der meiner Kids. Allerdings ist Ls Schrank voll mit Streifen und so kann man kaum noch etwas kombinieren. Gut, dass ich das Sakko bestellt habe. 😉
Badeshorts-Sonnenbrille-Meshcap Zu guter Letzt dieses Strandoutfit bestehend aus Mesh-Cap, Sonnenbrille und Badehose. Die Brille musste leider zurück, weil sie einen Kratzer auf dem Glas hatte, aber ich habe eine neue bestellt. Sieht das nicht süß aus?
Die Farben sind schön hell und fröhlich, genau richtig für den Sommer. Natürlich wird Dr. Beckmanns Fleckenentferner oft zum Einsatz kommen, aber das ist es mir wert.

Und nun möchte ich mich für die Bilder entschuldigen. Mit einem zappelnden Baby auf dem Arm lassen sich selten gute Fotos machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.