Internetfreie Zeit

internet-addicted

© NinaMalyna - Fotolia.com

Das Internet ist täglich um uns herum! Wir erhalten Informationen zum Weltgeschehen, können einkaufen, Freunde treffen, Blog schreiben… Nur wenn man gerade umgezogen ist, muss man oft auf das Internet verzichten. Bei mir dauert es jetzt ewige 3 Wochen! Und die Wartezeit wird sich noch verlängern! Ist das nicht schrecklich???
Diesen Blogpost schreibe ich eben in meiner Mittagspause.
Anfangs bin ich sehr gut mit der Internetlosigkeit zurechtgekommen, schließlich hab ich es dank meinem iPhone immer bei mir, aber wenn es darum geht Möbel bestellen zu wollen oder Angebote zu vergleichen, Rezepte rauszusuchen oder einfach nur kurz in einigen Mode-Online-Shops zu stöbern, möchte ich lieber einen größeren Bildschirm haben und vor allem keine abgespeckte Mobil-Version der Website, wie sie viele noch anbieten.

Dabei gibt es so viele Sachen, die man sich unbedingt in groß ansehen muss!!!
Zum Beispiel möchte ich Details der Bilder von I Love Ponny sehen: http://iloveponysmag.com/2011/11/22/versace-hmrunde-2/
Und wissen, ob dieses Kleid von Karen Millen auch in einer großen Ansicht noch gut aussieht: http://bit.ly/tf2izo
Oder sollte ich diese Stühle für das Esszimmer bestellen, oder wirken sie nur auf einem kleinen Display ganz nett: http://www.moebel-profi.de/haute-normandie/boddo-stuhl-2er-set-weiss

Ja, die bald endende Mittagspause bietet mir die einzige Möglichkeit Kaufentscheidungen am großen Bildschirm zu treffen. Und jetzt bitte eine Runde Mitleid!
Für all diejenigen, die glauben dass sie sich auf eine internetfreie Zeit freuen würden sei gesagt: Macht doch einfach aus! 😉

Jeder ist sicher schon mal umgezogen und hatte zeitweise kein Internet. Habt ihr Tipps, wie man das übersteht?

2 Gedanken zu „Internetfreie Zeit

  1. Domi

    Ich teile fast das gleiche Schicksal. Bin auch vor kurzer Zeit umgezogen und hatte die ersten Tage kein Internet und es war trotz Smartphone ätzend. Auf dem kleinen Ding konnte man nichts erkennen und er dauerte ewig bis die Seiten geladen waren. Aber ich hatte das Glück das man bei meinem Anbieter einen Surfstick dazu buchen konnte, dieser war schon nach drei Tagen da und ich konnte Online gehen!!! 🙂 Ach und zu den Stühlen die sehen echt schön aus ABER in Realität sind sie echt wuchtig!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.