Umzug von München nach…

OMG, ich habe soeben mein Impressum aktualisiert, da ich vor einigen Monaten mit meinem Mann und Sohn umgezogen bin. Ja, ich bin vor Monaten umgezogen, habe aber mein Impressum jetzt erst geändert – peinlich.
Zurück zum Thema:
Also; ich bin von der großen, glamourösen Stadt München in die Region Hannovers gezogen. Kennt ihr Hannover? Ich meine die Leser, die nicht aus Hannover kommen 😉
Hannover-Maschsee
Hannover-Maschseefest
Nicht zu vergleichen mit München, aber… Welche Stadt ist denn schon mit einer anderen zu vergleichen?
Muenchen-Rathaus
Es war eine Herzensentscheidung. Wir haben hier unsere Familie und Freunde und, das allerwichtigste, unser Herz. Bitte versteht mich nicht falsch, München ist eine tolle Stadt, mit tollen Einkaufsmöglichkeiten, Ausgehmöglichkeiten, Jobangeboten und Biergärten! Aber wie Art Buchwald einst sagte: “The best things in life aren’t things.”
So zogen wir zu unseren Lieben, unseren Places-To-Be, unserem guten Gefühl, unserer Heimat. Und obwohl ich nicht einen einzigen Tag, nicht eine Sekunde lang diese Entscheidung bereut habe, hatte ich doch ein merkwürdiges Gefühl beim Löschen meiner Münchner Adresse… Irgendwie war es endgültig – so, jetzt wohne ich nicht mehr da.
Ich werde die Biergärten vermissen, und Wir machen Cupcakes wird mir auch fehlen – meiner Waage nicht so, aber meinem Glücksgefühl schon. Und dann fehlen mir natürlich jetzt schon die Freunde und Bekannte, die wir in München zurück gelassen haben.
Und doch bin ich glücklich. Es ist wundervoll die Eltern in der Nähe zu haben, mein Herz springt vor Freude, wenn ich sehe, wie mein Sohn mit seinen Cousins und Cousinen tobt, hier bin ich zu Hause und es macht mich glücklich einfach die Menschen treffen zu können, die man immer vermisst hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.