Archiv der Kategorie: Geschenkideen

Last Minute Valentinstagsgeschenke

Valentinstag ist nur noch einige Tage entfernt. Ich hab noch nichts für meinen Mann. Zum Glück bleiben noch 2 Tage um das zu ändern.
© Kzenon - Fotolia.jpgWie wäre es mit einem Wellness-Gutschein? Es geht doch nichts gegen ein wenig Entspannung. Natürlich kann man in einen Salon in der Nähe laufen und einen Gutschein besorgen – meistens überschneidet sich aber die eigene Arbeitszeit mit den Öffnungszeiten (außer am Wochenende, aber dafür ist es ja heute schon zu spät). Einfacher geht es online. Viele Salons bieten die Lieferung innerhalb von 24 Stunden an, die allerdings oft mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Möchte man sich das Geld sparen, macht man es wie zu Grundschulzeiten und bastelt selbst einen Gutschein mit Massage-Optionen. Ist euch eigentlich klar, wie entspannend eine Fußmassage sein kann? Die unterschiedlichen Fußreflexzonen stehen mit bestimmten Organen in Verbindung – durch eine Fußmassage kann man den gesamten Körper entspannen – ist doch cool!

Liebe geht durch den Magen und ich kenne niemanden, der keinen Kuchen mag! Ein selbst gemachter Kuchen oder eine kleine Torte ist ein super Geschenk zum Valentinstag – mit Herzen garniert kann man die Thematik des Valentinstages aufgreifen. Am besten ist es natürlich mit den Lieblings-Geschmacksrichtungen des Liebsten zu arbeiten.
Lovecake
Wenn man kommenden Dienstag keine Zeit zum Kuchen backen hat, gibt es die Möglichkeit welchen zu kaufen.
Wer diesen Blog schon mal quer gelesen hat, weiß wie sehr ich die Cupcake Bäckerei Wir machen Cupcakes liebe. Das hat einen einfachen Grund – sie lassen sich tolle Sachen einfallen, die so wunderschön und lecker sind! Oft mag ich die kleinen Küchlein gar nicht essen, weil sie soooo hübsch sind, aber wenn ich den ersten Haps mache, kann ich nicht mehr aufhören – sooooo LECKER!!!! Selbstverständlich haben sie auch für den Valentinstag tolle Cupcakes kreiert. Die „Be my Valentine“ Cupcakes in der 4er Box (für 18€) gibt es bis einschließlich Dienstag – also noch schnell hin! Ich würde vorher telefonisch (0176-668 552 58) oder per Mail (servus@wirmachencupcakes.de) vorbestellen.
Be-my-Valentine
Sollte man trotz des Beitrags ganz vergessen, das kommenden Dienstag Valentinstag ist, oder unerwartet ein Geschenk vom Liebsten bekommen und selbst nichts für ihn parat haben, findet man sicherlich zu Hause noch die eine oder andere Schleife 😉

Alle Singles, die am Valentinstag niemanden zum beschenken haben, können sich selbst etwas Gutes tun und diesen Tag ganz für sich nutzen. Maniküre, Pediküre, Gesichtsmaske und die Singlebox von Wir machen Cupcakes mit Cookies, Macarons, Knuspertrüffel und dem „Hot Guy Cupcake“.
Hot Guy Cupcake

Geburtstagsgeschenke

Endlich wieder ein Jahr älter! Geburtstag zu haben ist schön, weil sich die meisten Menschen bemühen freundlich zu einem zu sein – das macht einem schon gute Laune. Außerdem gibt es Geschenke!!!
BluemchenGleich morgens wurde ich mit einem kleinen Blümchen überrascht. Als ich ins Büro kam, stand bereits ein kleiner Blumentopf auf meinem unheimlich unordentlichen Schreibtisch.
Der Vormittag wurde noch besser, als mir ein junger Mann ein Tütchen überreichte mit…. CUPCAKES!!! Mein geliebter Mann hat mir zu meinem Geburtstag Cupcakes von meiner liebsten Cupcakebäckerei Wir machen Cupcakes bestellt und sie ins Büro liefern lassen. Die sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken einfach super! Das hat die Iris mal wieder sehr lecker gemacht 🙂 So gut, dass ich nicht mal daran gedacht habe ein Foto zu machen nachdem ich sie ausgepackt habe.
cupcakes

BlumenstraussUnd natürlich gab es auch am Abend wieder Blumen, sogar mit einem Wellnessgutschein! Sind die Rosen nicht perfekt? Sie haben eine tolle Farbe und eine super schöne Form!
Alles in allem ein sehr schöner Tag und das obwohl ich arbeiten musste 😉
Danke an alle, die ihn mir versüßt haben!

Blumenstrauß verschicken

Eine jede Mutter freut sich über Blumen zum Geburtstag und die meisten Mütter sind es wert täglich beschenkt zu werden. Sie haben uns groß gezogen und unser Wohl vor ihr eigenes gestellt.

blumenstrauss-verschicken

Gerne hätte ich meiner Mutter zu ihrem Geburtstag einen schönen Blumenstrauß persönlich überreicht, leider lebe ich über 600 km von ihr entfernt. Nach einigen Vergleichen der Blumen-Versand-Anbietern habe ich mich für Flora Prima entschieden. Man kann die Sträuße nach Anlas, Preis und Blumenart sortieren und erhält neben eines Bildes des Straußes auch eine Auflistung und Anzahl der Blumen, die in diesem Strauß verwendet werden. Des Weiteren kann man das Zustellungsdatum auswählen und erhält eine 95%ige Garantie auf pünktliche Zustellung und 7tätige Frischegarantie.

Leider gehörte ich zu den 5%, die ihre Ware nicht pünktlich erhielten. Als die Blumen einen Tag später ankamen (ist ja noch ok), waren die Enden bereits trocken. Am nächsten Tag ließen über die Hälfte der Blumen die Köpfe hängen. Meine Mutter, wie Mütter eben sind, wollte mich nicht traurig machen und beschwerte sich selbst per Mail bei Flora Prima.

Das Beschwerdemanagement war einwantfrei. Man entschuldigte sich bei meiner Mutter und ließ ihr die Wahl, wann sie einen Ersatzstrauß erhalten möchte. Zur Bestätigung schickte man mir ein E-Mail, dass der Strauß zum gewünschten Datum geliefert wird – so erfuhr ich, dass der Strauß nicht die 7tägige Frischegarantie gehalten hat. Dazu muss man fairerweise schreiben, dass es bei allen frischen Waren dazu kommen kann, dass diese nicht so nett ankommen, wie gewünscht. Dummerweise war der Ersatzstrauß ebenfalls nicht mehr all zu frisch (die Rosen hatten braune Flecken auf den Blütenblättern) und hielt ebenfalls nicht mal 4 Tage.

Das Resümee fällt nicht besonders gut aus. Das nächste Mal verschicke ich Blumen mit einem anderen Anbieter. Falls jemand einen empfehlen kann, würde ich mich freuen diese zu lesen.

Rote Rose zum Valentinstag

Ich habe gelesen, dass der Valentinstag seinen Ursprung in Italien hat. Genau genommen soll Bischof Valentin von Terni im dritten Jahrhundert n. Chr. Soldaten mit ihren jungen Mädchen getraut haben, obwohl der kaiserliche Befehl es verbot. Die frisch verheirateten Paare bekamen eine rote Rose aus dem Garten des Bischofs geschenkt. Bischof Valentin von Terni wurde am 14. Februar enthauptet, seither wird der Valentinstag zelebriert. Weiterlesen