Blumenstrauß verschicken

Eine jede Mutter freut sich über Blumen zum Geburtstag und die meisten Mütter sind es wert täglich beschenkt zu werden. Sie haben uns groß gezogen und unser Wohl vor ihr eigenes gestellt.

blumenstrauss-verschicken

Gerne hätte ich meiner Mutter zu ihrem Geburtstag einen schönen Blumenstrauß persönlich überreicht, leider lebe ich über 600 km von ihr entfernt. Nach einigen Vergleichen der Blumen-Versand-Anbietern habe ich mich für Flora Prima entschieden. Man kann die Sträuße nach Anlas, Preis und Blumenart sortieren und erhält neben eines Bildes des Straußes auch eine Auflistung und Anzahl der Blumen, die in diesem Strauß verwendet werden. Des Weiteren kann man das Zustellungsdatum auswählen und erhält eine 95%ige Garantie auf pünktliche Zustellung und 7tätige Frischegarantie.

Leider gehörte ich zu den 5%, die ihre Ware nicht pünktlich erhielten. Als die Blumen einen Tag später ankamen (ist ja noch ok), waren die Enden bereits trocken. Am nächsten Tag ließen über die Hälfte der Blumen die Köpfe hängen. Meine Mutter, wie Mütter eben sind, wollte mich nicht traurig machen und beschwerte sich selbst per Mail bei Flora Prima.

Das Beschwerdemanagement war einwantfrei. Man entschuldigte sich bei meiner Mutter und ließ ihr die Wahl, wann sie einen Ersatzstrauß erhalten möchte. Zur Bestätigung schickte man mir ein E-Mail, dass der Strauß zum gewünschten Datum geliefert wird – so erfuhr ich, dass der Strauß nicht die 7tägige Frischegarantie gehalten hat. Dazu muss man fairerweise schreiben, dass es bei allen frischen Waren dazu kommen kann, dass diese nicht so nett ankommen, wie gewünscht. Dummerweise war der Ersatzstrauß ebenfalls nicht mehr all zu frisch (die Rosen hatten braune Flecken auf den Blütenblättern) und hielt ebenfalls nicht mal 4 Tage.

Das Resümee fällt nicht besonders gut aus. Das nächste Mal verschicke ich Blumen mit einem anderen Anbieter. Falls jemand einen empfehlen kann, würde ich mich freuen diese zu lesen.

2 Gedanken zu „Blumenstrauß verschicken

  1. Martina

    Damit die Blume rechtzeitig ankommen gibt es noch die Möglichkeit des Expressversandes. Ist zwar ein Aufpreis, aber besser als ‚mit leeren Händen‘ dastehen.

    Antworten
  2. Olesja Artikelautor

    Danke für den Comment Martina. Der Aufpreis für rechtzeitige Lieferung war unverschämt teuer. So viel war dieser Strauß nicht wert. Im Grunde geht es weniger um den Zeitpunkt der Lieferung, denn sie werben ja nicht damit 100% pünktlich zu sein, sondern um die Frischegarantie. So leid es mir tut, aber dafür bekommen sie ein fetten Minuspunkt.
    Mir ist bewusst, dass Blumen nicht ewig frisch bleiben und eine lange Haltung nur mit chemischen Zusätzen ermöglicht werden kann, aber wenn ich eine 7tägige Frischegarantie ausspreche, kann ich nicht bereits „angewelkte“ Blumen verschicken, die kaum die ersten 4 Tage überstehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.