Farbenfrohe Lippenpflege

In meinem Beitrag „Welche Lippenfarbe?“ bin ich schon einmal auf das Thema der Lippenfarbe eingegangen. Ich kann mich partout nicht entscheiden, welchen Lippenstift ich wählen soll. Um ehrlich zu sein habe ich noch keinen Lippenstift gefunden, den ich mag. Das muss auch nicht sein!
Eine der ersten Leserinen dieses Blogs brachte mich auf die Idee Lippenpflege mit einem Hauch Farbe zu verwenden. Doch wer die Wahl hat, hat bekanntlich die Qual.
Es gibt unheimlich viele Produkte, die angeblich den Lippen Farbe und Pflege verleihen. Ich habe mich für 3 Produkte zum Testen entschieden.

Das erste Produkt ist der Bebe Young Care Goodbye Lipstick in Pink 4,9g für 1,75€.
Bebe-Young-Care-Goodbye-Lipstick
Erhältlich ist er in 2 Nuancen – Nude und Pink. Ich habe mich für Pink entschieden, weil ich genug von dem grauen Wetter hatte.
Es ist ein gewöhnlicher Lippenpflegestift mit leichter Pigmentierung. Wenn man diesen jedoch öfter aufträgt, sieht man die Farbe tatsächlich auf den Lippen, weshalb man mit dem Auftrag nicht ganz so Unachtsam umgehen sollte.
Bebe-Young-Care-Pink
Obwohl die Farbe des Bebe Goodbye Lipsticks erkennbar ist, verzeiht er den einen oder anderen Fehler – hat man über den Rand gemalt, wischt man die überflüssige Farbe einfach weg.
Er ist super für Unterwegs und genau das richtige für alle, die die Lippen betonen, aber sie nicht in Szene setzen möchten.

Produkt Nummer 2 ist der Lippenbalsam von agnes b. in Abricot. 3,1g für 14,30€ (derzeit im Angebot für 7,15€)
agnes-b.-Lippenbalsam
Erhältlich ist der Lippenbalsam in 4 Nuancen; Praline, Abricot, Himbeere und Rosa. Dieser Pflegestift ist etwas für Naturliebhaber, denn er besteht zu 99% aus natürlichen Inhaltsstoffen.
Für den natürlichen Look habe ich mich daher auch für den Abricot-Ton entschieden. Mag sein, dass die Farbe einfach zu sehr meiner natürlichen Lippenfarbe gleicht, aber es ist schwierig einen farblichen Unterschied zu erkennen nachdem man ihn aufgetragen hat. Dafür ist es so als würde man im Photoshop mit einem Weichzeichner über ein Bild gehen. Die Lippen wirken wie weich gezeichnet – viel ebenmäßiger. Der Pflegefaktor ist enorm. Die Lippen fühlen sich dauerhaft gepflegt an.
Ein tolles Produkt für alle, die auf Naturkosmetik stehen und den absolut natürlichen Look mögen, denn besonders viel Farbe hinterlässt der Lippenbalsam von agnes b. nicht – vielleicht hätte ich eine kräftigere Farbe wählen sollen.

Meine absolute Nummer 1 ist der Perfect Stay von Astor für 7,45€.
Perfect-Stay-Lip-Tint
Erhältlich ist er in gefühlten 1000 Nuancen. Zumindest brauchte ich ewig um mich für eine Farbe zu entscheiden. Das Schlimmste war aber, dass es 2 ähnliche Rottöne gab zwischen denen ich mich nicht entscheiden konnte. Ich habe eine Münze geworfen und mich für die Farbe 151 Blushing Rose entschieden.
Perfect-Stay-151-Blushing-Rose
Kennt ihr das Gefühl beim Lippenstift, dass immer etwas auf den Lippen ist und man auf keinen Fall an die Lippen kommen darf, um diesen nicht zu verschmieren? Tja, bei dem Perfect Stay ist es nicht der Fall. Nach dem Auftrag könnte man glatt vergessen, dass man ihn überhaupt trägt. Es ist auch nicht wirklich ein Lippenstift, es ist ein Lippen-Filzstift. Der präzise Farbauftrag gelingt spielend leicht, aber man sollte diesen auch besonders akkurat auftragen. So sah meine Hand aus, nachdem ich einige Nuancen getestet habe und anschließend versuchte die Farbe zu entfernen.
Perfect-Stay-Farben
Die Farbe hält wirklich lange und färbt nicht ab. Für den Pflegefaktor sorgt der zweite Schritt – ein Pflegebalsam der wirklich gut ist, allerdings denke ich, dass dieser schneller aufgebraucht ist als der Filzer. Für alle, die mehr Farbe möchten und dabei trotzdem ein natürliches und schwereloses Gefühl auf den Lippen mögen ist der Perfect Stay von Astor die perfekte Wahl. Meine Farbwahl ist eine von den trasparenten Nuancen, trotzdem ist die Farbintensität meiner Ansicht nach enorm.

In meiner Handtasche sind alle 3 Produkte. Für welchen würdet ihr euch entscheiden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.