Wangenröte

Ich hoffe ich bin nicht die Einzige, die sich als Kind alle möglichen rote Säfte auf Lippen und wangen rieb in der Hoffnung diese würden abfärben. Ich war allerdings wahrscheinlich das einzige Kind, welches von seiner Großmutter gern geküsst wurde – sie trug nämlich immer roten Lippenstift und so bildete ich mir ein, dass meine Wangen etwas von dieser Röte abbekämen, wenn sie mir einen Kuss gab. Heute trägt meine Großmutter noch immer roten Lippenstift, ist aber zu weit weg als dass sie mir jeden morgen einen Kuss auf beide Wangen geben könnte.
Zum Glück habe ich ein Produkt entdeckt, welches mir sofort rosa Bäckchen und eine gesunde Lippenfarbe zaubert. Ich weiß, dass es Rouge und Lipgloss/Lippenstift gibt, aber ich habe ein Produkt, welches so transparent ist, dass es aussieht, als wäre man einfach nur frisch verliebt.

Darf ich vorstellen: Der Touche de Pep’s 2-in-1 Lippen- & Wangenfarbe natürlich wieder von agnes b.
2-in-1 Lippen & Wangenfarbe

Touche-de-Peps

Es funktioniert ganz einfach:
Mit dem Applikator etwas von dem Fluid auf Wangen und Lippen geben, leicht verstreichen und fertig ist ein gesundes Aussehen. Wer zu trockenen Lippen neigt, kann einige Sekunden nach dem Auftrag einen Labello verwenden.

 

Was mir besonders gut gefällt ist, dass es so hauchzart ist. Man hat nicht das Gefühl etwas aufgetragen zu haben. Ein Produkt, welches echt Spaß macht! Ich hoffe ich bin auch hier nicht die einzige, die Freude empfindet, wenn Kosmetik so einfach und funktional ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.