Mommys everyday Outfit

„I’m sexy and I know it“…
Jetzt echt; so sehe ich wirklich aus, wenn ich nicht raus muss. Wunderschön, oder? Ich habe mich an diesen Anblick gewöhnt. Und wenn ich ehrlich sein soll, sah ich vor dem Kind auch manchmal so aus.
mommy-outfitZum Outfit:
Die wunderschöne Trainingsjacke im angesagten türkis besticht durch die originelle Verteilung einzelner, undefinierbarer Flecken, die wahrscheinlich von Breiresten herrühren (haha, herrühren… vertehste? Versteeehsteeee? LOL). Dazu harmoniert das petroliumfarbene Tanktop hervorragend! Die Hose, die sich der oberen Farbgebung mit den erdigen Tönen braun, rot und orange widersetz, bricht die Fesseln des Modediktats. Das Outfit wird mit den Haus-Boots abgerundet, die wiederum die kühlere Farbtendenz aufgreifen – hier ein sehr hübsches Exemplar mit Bommeln.
Haus-boots
Um einen Look zu vervollständigen, müssen Haare und Make ebenfalls abgestimmt sein. Wir haben hier ein Beispiel, welches es schon gut trifft. Der hohe Dutt könnte allerdings noch einige, in unterschiedliche Richtungen abstehende, Strähnen aufweisen.
Im Großen und Ganzen sehe ich dieses Outfit als sehr gelungen an. Mit einigen zusätzlichen Flecken auf der Trainingsjacke lässt es sich ganz leicht in ein Weekend-Outfit transferieren. Ebenso sorgen Accessoires, wie Brei im Haar oder auch Schnullerkette am Kragen, für zusätzliche Variationen.
Wenn euch dieses Outfit gefällt, würde ich gerne eure Interpretation des Looks sehen. Schreibt mir, schickt mir Bilder, ich freue mich über eure Kommentare. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.