Gibt es die perfekte Jeans?

„A good roommate is like a good pair of jeans – you hang on to those no matter what.“ (Lauren Conrad in The Hills Season 2, Ep. 10) beschreibt im Grunde, dass eine Mitbewohnerin sehr schwer zu finden ist und wenn man sie gefunden hat, mag man sie nicht mehr gehen lassen, aber auch, dass man gute Jeans nicht leicht findet.

Es gibt Bootcut-Jeans, Jeans im Marlene-Stil, Boyfriend-Jeans, gerade geschnittene Jeans und, mein derzeitiger Favorit, die Röhrenjeans. Zu den unterschiedlichen Schnitten gibt es die unterschiedlichsten Details. Wie groß oder klein die Gesäßtaschen sind, entscheidet darüber wie groß oder klein der Po wirkt (je größer die Taschen, um so kleiner wirkt der Po), je enger die Gesäßtaschen beieinander sind, um so schmaler wirkt die Hüfte, je höher der Bund, um so größer wirkt man… Diese ganzen Tipps, von deren Wirkung ich nicht überzeugt bin (1,60m bleiben 1,60m, da kann der Hosenbund noch so hoch sitzen und ein runder Po wirkt nicht plötzlich androgyn, aufgrund der Gesäßtaschen), helfen mir persönlich nicht dabei eine gute Jeans zu finden. Obwohl die Auswahl enorm groß ist, ist es doch eine lange Suche, bis man die Richtige gefunden hat.

Ich muss mich in meiner Jeans wohl fühlen, sie muss einen Elasthan Gehalt von min 2% haben (meine Meinung) um nicht zu schnell auszuleiern und muss sehr gut sitzen. Ich besitze genau 2 solcher Jeans. Die anderen, die sich in meinem Kleiderschrank tummeln, sind entweder zu eng, zu weit, zu lang oder sitzen einfach doof.

Grundsätzlich sollte man beim Jeanskauf die Verkäufer/inen um Hilfe bitten. Einfach das Problem nennen und die Wunschvorstellung. Diese Menschen kennen die unterschiedlichen Schnitte in ihrem Sortiment und wie diese ausfallen und können direkt darauf hinweisen, dass man die eine oder andere Jeans eine Größer größer oder kleiner nehmen sollte (dann bitte nicht böse werden). Und sollte dann noch immer nicht die Richtige dabei sein, einfach ein Modell nehmen, welches am besten sitzt und zur Änderungsschneiderei des Vertrauens gehen (diese suche ich noch).

Jeans sind toll und aus dem Alltag der meisten Menschen nicht wegzudenken, daher ist es immer gut mindestens eine Jeans zu besitzen, die 100% gut sitzt und in der man sich pudelwohl fühlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.